kopie Betriebsratswahl City-Aiport-Train

FSG vida holt 97 Prozent Zustimmung.

Die Liste FSG vida hat erfolgreich die Betriebsratswahl beim Unternehmen City Airport Train geschlagen.

Betriebsratsvorsitzender Thomas Pröglhöf erhielt mit seinem Betriebsratsteam satte 97 Prozent Zustimmung von den Beschäftigten. Pröglhöf dankt allen Kolleginnen und Kollegen herzlich für das ausgesprochen große Vertrauen in die Arbeit des Betriebsratsteams.

Das sehr gute Wahlergebnis führt er auf die erfolgreiche Arbeit der letzten Periode zurück: Unter anderem konnte kürzlich eine laut Kollektivvertrag zustehende Zusatzpension für die 43 Beschäftigten ausgehandelt werden. „Wie so oft wenn gelang dies leider nur mit massivem Druck unter Einbeziehung der vida Rechtsabteilung“, sagt Pröglhöf.

Das Unternehmen City Airport Train (CAT) ist im Besitz der ÖBB und Flughafen Wien AG  und befördert seit Ende 2003 Fahrgäste umweltfreundlich und in Bestzeit zwischen dem Flughafen Wien und Bahnhof Wien Mitte täglich im Halbstundentakt. Für die rund 20 Kilometer lange Strecke benötigt der CAT ohne Zwischenhalte 16 Minuten. Im Jahr 2017 nutzen 1,6 Millionen Passagiere diesen Service – Tendenz steigend.

Print Friendly, PDF & Email